Osterstuten­schießen 2023

von | 26. März 2023 | Gesellschaft

Thomas Felisiak
Immer dabei - unsere Senioren.
blank

 

Am Sonntag versammelten sich die Schützenbrüder der Neusser Scheibenschützen-Gesellschaft zum jährlichen Osterstutenschießen. 

Als Sieger des Schießens errang unser Schützenbruder Holger Körner mit 8–6‑10 den ersten Platz. 
Als Gewinner des Severin-Lülsdorff-Pokal war Thomas Felisiak mit 9–8‑9 (hier im Bild). 

Den Ferkespank errang Johannes Platen. 
In der Jugend errang Paul Magino mit 4–9‑8 den ersten Platz. 

Die Sieger des Schießens bekommen ihren Osterstuten kurz vor Ostern überreicht. 

Die Scheibenschützen wünschen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest 2023!

 

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Bruderschießen 
Bedingung: 50 m Kleinkaliber angestrichen, 3 Schuss 
Rang  Name  Ringe 
Holger Körner  10 
Theodor Schiefer  10 
Dr. Hans-Peter Zils  10 
Thomas Felisiak 
Kaspar Peck 
Stefan Magino 
Michael Schröder 
Norbert-Peter Kathmann 
Joachim Heinemann 
10  Hans-Gerd Tenge 
11  Volker Maaßen 
Ferkespank 
Bedingung: 50 m Kleinkaliber angestrichen, bester 4. Einzelschuss 
Name  Ringe 
Johannes Platen 
Gewinner des Severin-Lülsdorff-Pokal 
Bedingung: 50 m Kleinkaliber angestrichen, die ersten 3 Schuss addiert. 
Name  Ringe 
Thomas Felisiak  26 
Jugend 
Bedingung: 10 m Luftgewehr angestrichen, 3 Schuss 
Name  Ringe 
Paul Magino 
Luca Maximilian Altas 
Alexander Stock 
Raphael Stock 
Jonas Stock 
Timo Banse 

Diesen Beitrag teilen:

blank

Verbindliche Bestellung:

Bitte senden Sie mir das Buch zum 600-jährigen Bestehen der Scheibenschützen "Von jetzt an bis in fernste Tage" zum Selbstkostenpreis von 30,- Euro mit beiliegender Rechnung an folgende Adresse:

Ihre Versandadresse:

Rechtliche Hinweise

15 + 10 =

blank

Verbindliche Bestellung:

Bitte senden Sie mir das Buch zum 600-jährigen Bestehen der Scheibenschützen "Von jetzt an bis in fernste Tage" zum Selbstkostenpreis von 30,- Euro mit beiliegender Rechnung an folgende Adresse:

Ihre Versandadresse:

Rechtliche Hinweise

3 + 2 =