Schützenkönige

aus dem Zug der Neusser Scheibenschützen

2014/2015

Markus Reipen

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss von 2014/2015 mit seiner Gattin Susanne, geb. Nielbock.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 22. Schuss und hatte folgenden Mitbewerber:
Christoph Napp-Saarbourg, Ron Geisler, Egon Reipen

Rechts sehen Sie den von Markus Reipen gestifteten Königsorden:

2010/2011

Werner Kuhnert

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss von 2010/2011 mit seiner Gattin Carmen, geb. Jansen.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 26. Schuss und hatte folgenden Mitbewerber: Hans-Jürgen Hall

Rechts sehen Sie den von Werner Kuhnert gestifteten Königsorden:

1999/2000

Dieter Krüll

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss von 1999/2000 mit seiner Gattin Eva Maria, geb. Angermeier.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 22. Schuss und hatte folgende Mitbewerber: Oliver Kraus, Achim Tilmes

Rechts sehen Sie den von Dieter Krüll gestifteten Königsorden:

1992/1993

Hans-Dieter Schröder

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss von 1992/1993 mit seiner Gattin Ute, geb. Leowsky.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 27. Schuss und hatte folgende Mitbewerber: Dirk Büchel, Norbert Fassbender, Willy Schotten

Rechts sehen Sie den von Hans-Dieter Schröder gestifteten Königsorden:

1989/1990

Horst Esgen

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1989/1990 mit seiner Gattin Ingrid, geb. Lüttgen.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 72. Schuss und hatte folgende Mitbewerber: Thomas Nickel, Dr. Dr. Udo Kissenkoetter

Rechts sehen Sie den von Horst Esgen gestifteten Königsorden:

1979/1980

Helmuth Wickrath

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1979/1980 mit seiner Gattin Anneliese, geb. Zinn.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 12. Schuss und hatte folgende Mitbewerber: Bruno Kramel, Gerd Harbaum

Rechts sehen Sie den von Helmuth Wickrath gestifteten Königsorden:

1969/1970

Helmut Meuter

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1969/1970 mit seiner Gattin Christa, geb. Loevenich.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 27. Schuss und hatte folgende Mitbewerber: Karl-Heinz Bongartz, Mathias Gondorf, Franz Reinhart

Rechts sehen Sie den von Helmuth Meuther gestifteten Königsorden:

1961/1962

Bernd Kircher

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1961/1962 mit seiner Gattin Henny, geb. Schäfer.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 24. Schuss und hatte folgende Mitbewerber: August Kremer, Leo Fassbender, Gert Linden, Fritz Schmitz

Rechts sehen Sie den von Bernd Kircher gestifteten Königsorden:

1959/1960

Joseph Lange

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1959/1960 mit seiner Gattin Gerta, geb. Heckhausen.

Der Schützenkönig war erfolgreich mit dem 8. Schuss und hatte keine Mitbewerber.

Rechts sehen Sie den von Joseph Lange gestifteten Königsorden:

1949/1950

Peter Kluth

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1949/1950 mit seiner Gattin Gertrud.

Der Schützenkönig hatte folgende Mitbewerber:
Robert van Endert, Heinz Goldbach, Carl Thywissen

Rechts sehen Sie den von Peter Kluth gestifteten Königsorden:

t1938/1939

Robert Lonnes

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1938/1939 mit seiner Gattin Ilse, geb. Steins.

Ob der Schützenkönig Mitbewerber hatte, ist nicht bekannt.

Rechts sehen Sie zwei Ausführungen des von Robert Lonnes gestifteten Königsordens:

1930/1932

Johann Holthausen

Hier sehen Sie den Schützenkönig der Stadt Neuss 1930/1932 mit seiner Gattin Katharina, geb. Hecker.

Ob der Schützenkönig Mitbewerber hatte, ist nich bekannt.

Rechts sehen Sie die von Johann Holthausen gestifteten Königsorden:

Limitierte Sonderausgabe zum 600-jährigen Bestehen der Neusser Scheibenschützen-Gesellschaft von 1415 e.V.
Fraedrich-Nowag, Stefanie; [Hrsg.]: Neusser Scheibenschützen-Gesellschaft von 1415 e. V.

»Von jetzt an bis in fernste Tage«

600 Jahre Neusser Scheibenschützen

Die Geschichte der Neusser Scheibenschützen vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
415 Seiten mit vielen Abbildungen, Hardcover.

Sie können dieses Buch zum Selbstkostenpreis von 30,- EURO zzgl. Porto und Verpackung, gegen Rechnung, erwerben.

Verbindliche Bestellung:

Bitte senden Sie mir das Buch zum 600-jährigen Bestehen der Scheibenschützen "Von jetzt an bis in fernste Tage" zum Selbstkostenpreis von 30,- Euro mit beiliegender Rechnung an folgende Adresse:

Ihre Versandadresse:

Rechtliche Hinweise

12 + 2 =

Verbindliche Bestellung:

Bitte senden Sie mir das Buch zum 600-jährigen Bestehen der Scheibenschützen "Von jetzt an bis in fernste Tage" zum Selbstkostenpreis von 30,- Euro mit beiliegender Rechnung an folgende Adresse:

Ihre Versandadresse:

Rechtliche Hinweise

3 + 4 =