Der Ausstand von Majestät Rainer Göttges

von | 19. Juli 2023 | Gesellschaft

Ein tolles Jahr geht zu Ende

Der Anstecker des Dienstagskreis wird überreicht
Ein unvergesslicher Moment auf Leinwand festgehalten

Am 11. Juli 2023 ist es soweit. Unser Jakobuskönig, Rainer Göttges, verabschiedet sich nach einem tollen Jahr als Jakobuskönig. Seit 2016 ist Rainer Mitglied der Gesellschaft und seit 2018 auch aktives Mitglied des Zuges. Auf dem Scheibenstand feiern viele Schützenbrüder bei einem leckeren Buffet und Kaltgetränken den Ausstand unserer Majestät Rainer. Zudem herrscht Königswetter – keine Frage. Dieser Abend markiert den Abschluss einer unvergesslichen Zeit der Würde, die am 25.07.2022 mit einem beeindruckenden Schießergebnis von 10–9‑10 beginnt.

Im Königsjahr nimmt Rainer etwa 200 Termine wahr, viele davon mit Lebensgefährtin Nicole. Die Zeit vergeht wie im Flug. Seine Amtszeit ist geprägt von zahlreichen Höhepunkten und persönlichen Erlebnissen. Das Neusser Schützenfest, die Einladung zum Schützenfest in Hoisten, der Bezirkskönigsempfang und das Interesse vieler Besucher an der Königswürde der NSSG zählen zu seinen schönsten Erfahrungen. Hervorheben möchte Rainer auch die Unterstützung durch die Scheibenschützen-Familie und durch Königin Nicole. Beides hat ihn durch seine Amtszeit getragen. Rainers Motto als Majestät ist “Flagge zeigen”. Gilt es doch, die Werte unserer Bruderschaft in der Öffentlichkeit zu repräsentieren.

Der Tag des Abschieds ist Rainer seit Beginn seiner Amtszeit bekannt und wird mit einem Gefühl der Dankbarkeit und des Stolzes gefeiert. Immerhin bleibt ihm ein Teil der Zeit als Majestät im Rahmen des Siegerkreises erhalten.

Zur Erinnerung an diesen schönen Abend bekommt Rainer den wertvollen Anstecker des Dienstagskreises und ein sehr gelungenes Portrait, das ihn in Tracht mit Königskette zeigt.

Danke, lieber Rainer!

Diesen Beitrag teilen:

Verbindliche Bestellung:

Bitte senden Sie mir das Buch zum 600-jährigen Bestehen der Scheibenschützen "Von jetzt an bis in fernste Tage" zum Selbstkostenpreis von 30,- Euro mit beiliegender Rechnung an folgende Adresse:

Ihre Versandadresse:

Rechtliche Hinweise

13 + 5 =

Verbindliche Bestellung:

Bitte senden Sie mir das Buch zum 600-jährigen Bestehen der Scheibenschützen "Von jetzt an bis in fernste Tage" zum Selbstkostenpreis von 30,- Euro mit beiliegender Rechnung an folgende Adresse:

Ihre Versandadresse:

Rechtliche Hinweise

6 + 6 =